Französische Opalküste - Flämisches Erbe und französische Lebensart - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.06.2024 - 24.06.2024
Preis:
ab 579 € p.P.

Lieben Sie „Moules Frites“, wunderschöne Sandstrände, Dünen, Kreidefelsen, wilde Küsten, charmante Dörfer und Küstenstädte? Dann begleiten Sie uns vier Tage lang zu faszinierenden Destinationen in Nordfrankreich. Wir entführen Sie zu den schönsten Buchten der Welt, den Kaps an der Opalküste, den Sehnsuchtsorten von Prinzen, Kaisern, Dichtern und Denkern.

1. Tag, Lille: Unser erstes Ziel ist das flämisch geprägte Lille nahe der belgischen Grenze, bekannt für sein reiches kulturelles und architektonisches Erbe – sie lernen es bei einer Stadtführung kennen. Lille ist bekannt für seine kleinen Kopfsteinpflaster-Gassen zwischen malerisch geziegelten alten Kaufmannshäusern. Anschließend geht es weiter zu unserem Hotel im Küstenort Hardelot Plage.

2. Tag, Boulogne-sur-Mer und Opalküste: Mit unserem Reiseleiter reisen wir zur faszinierenden Opalküste. Erster Halt ist in Boulogne-sur-Mer, Hauptstadt der Opalküste mit dem größten Fischereihafen Nordfrankreichs, pittoresker Altstadt, herrschaftlicher Kathedrale, kleinen Gassen, einer vollständig erhaltenen Stadtmauer sowie dem größten Aquarium Europas. Anschließend geht es entlang der romantischen Opalküste zum spektakulären Cap Gris-Nez mit seinem dreißig Meter hohen Leuchtturm und zum hübschen Badeort Wissant, wo sich Segler und Kitesurfer tummeln. Nächstes Ziel ist das Cap Blanc-Nez, mit dem 134 Meter hohen weißen
Kreisefelsen, oft bezeichnet als „Balkon des Ärmelkanals“. Die spektakuläre Aussicht lässt Sie bei klarem Wetter die englischen Kreidefelsen erkennen!

3. Tag, Le Touquet-Paris-Plage, Somme-Bucht und Le Traport: Zunächst geht es mit unserem Reiseleiter in den eleganten Badeort Le Touquet-Paris-Plage, der „Perle der Opalküste“, mit hübschen Villen aus der Belle Époque und einem 12 km langen Sandstrand. Wir
passieren die bekannte Baie de Somme, eine der schönsten Buchten der Welt, die unter besonderem Naturschutz steht und erreichen das herrliche Seebad Le Traport an den Ufern des Ärmelkanals. Sie fahren mit der berühmten Standseilbahn, die einen atemberaubenden Panoramablick über die ganze Stadt und die Klippenterrassen bietet.

4. Tag, Amiens: Heute besuchen wir das malerische Amiens mit bezaubernder Altstadt, farbenfrohen Häusern und Frankreichs größter Kathedrale Notre-Dame d‘Amiens. Bei einer Stadtführung lernen Sie das „Venedig des Nordens“ mit 65 Kilometer Wasserwegen kennen, bevor es wieder zurück nach Hause geht.

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 3 x Frühstücks-Buffet
  • 3 x 3-Gang Menü oder Buffet
  • 1 x Stadtführung Lille
  • 1 x ganztägiger Reiseleiter Boulogne-sur-Mer und Opalküste
  • 1 x ganztägiger Reiseleiter Touquet-Paris-Plage, Somme-Bucht und Le Traport
  • 1 x Standseilbahn in Le Traport
  • 1 x Stadtführung Amiens

21.06.2024 - 24.06.2024 | 4 Tage
Hotel du Parc in Hardelot Plage
Details
  • Doppelzimmer DU/WC lt. Ausschreibung
    579 €
    Zur Buchung
  • Einzelzimmer DU/WC lt. Ausschreibung
    734 €
    Zur Buchung
Hotel du Parc in Hardelot Plage

Ihr Hotel du Parc in Hardelot Plage
Sie wohnen im 3-Sterne-Hotel du Parc im Küstenort Hardelot. Das Hotel liegt in einem schönen
Park und empfängt Sie mit eleganten Zimmern mit Bad mit Dusche und WC, Flachbildfernseher und WLAN. Im Restaurant L‘Orangerie werden traditionelle französische und internationale Speisen serviert. Die elegante Bar Le Saint-Laurent lädt zum Entspannen ein. Das Hotel verfügt
über einen beheizten Außenpool, Sauna und 2 Tennisplätze.

Service und Zusatzleistungen

Gute Gründe
Gute Gründe

Anbei finden Sie alles Wissenswerte zu unserem Reiseservice bei unseren beliebten Reisebusreisen zu Zielen in Deutschland und Europa.

 

Bus chartern
Bus chartern

Unsere Busse kann man mieten! Von der einfachen Busanmietung bis zur kompletten mehrtägigen Reiseplanung und Reiseorganisation: Unser Service für Ihre Reisegruppe.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk